Arcobaleno
Mobil sein mit nur einem Billett.

Arcobaleno ist das Tor zur Welt des öffentliches Verkehrs im Tessin und dem Misox.Der neue Integrierte Tarifverbund Arcobaleno ist am 1. September 2012 eingeführt worden und ist bei den Verkehrsunternehmen der Comunità Tariffale Arcobaleno (CTA) gültig.

FART SA ist auch einer Verkehrsunternehmen der CTA. Für die Centovalli-Bahn, nur die Strecke Locarno-Camedo.

Die Tarif-Logik des Arcobaleno-Abonnements wird auch auf die Fahrkarten ausgedehnt: man kauft nicht mehr eine Fahrkarte für einzelne Fahrten (z.B. Locarno-Lugano), sondern eine Fahrkarte für eine oder mehrere Zonen, innerhalb derer man alle Verkehrsmittel während der Gültigkeitsdauer benutzen kann. Mit nur einer Fahrkarte kann man von einen Verkehrsmittel zum anderen wechseln.

Hier finden Sie eine Übersicht
der Arcobaleno-Fahrkarten:

Einzelfahrkarte
für eine gelegentliche Fahrt.

Kurzstreckefür
kurze Fahrten.

Mehrfahrkarte
6 Fahrten zum Preis von 5.

Tageskarte
um sich den ganzen Tag frei fortzubewegen.

Multi-Tageskarte
6 Karten zum Preis von 5.

Anschlussbillett
um seine Fahr zu verlängern.

Gruppenbillett
für Gruppen von mindestens zehn Personen.

Klassenwechsel
um mit mehr Komfort zu reisen.

Multi-Klassenwechsel
6 Karten zum Preis von 5.

Ape card

Die Ape card ist ein Zahlungsmittel, das für den Kauf aller Arcobaleno-Billette verwendet werden kann.Man kann damit das Billett ohne Kleingeld und ohne Kreditkarte an den Arcobaleno-Billettautomaten und in den Bussen mit Kasse bezahlen.
Dank des Bonusbetrags beim Aufladen der Karte kann man bis zu 14% sparen.

Mehr Auskünfte: Ape card
Mehr Auskünfte: Fahrkarten